UA-58040812-1
Site logo
stressRegeneration
nachhaltig • effizient • individuell

Die Ausbildung findet nun im 6. Jahr statt und ist auf ein halbes Jahr verdichtet worden.
Folgende Themen werden vertieft ausgeführt:
- Stoffwechseltypologie
- Sauerstoffverwertung
- Faszien und Bindegewebe
- Säure/Basen Haushalt


Zusammenhänge und Vernetzung von
Ernährung - Gesundheit - Psyche - Stress und Schlaf

• Ernährung und Gesundheit
• Überblick im Ernährungs-Dschungel
• Grundwissen in Biophysiologie
• Stoffwechselknackpunkte
• Vernetzung der Themenbereiche
Hauptthemen

Grundlagen der Physiologie aus der Sicht der Ernährung und Gesu ndheit
Energiezufuhr (Energiehaushalt)

Makronährstoffe:
Kohlenhydrate, Zucker - Muskel- und Nervenbrennstoff, gut oder schlecht?
Fette – Fit mit Fett oder krank mit Fett, der wesentliche Unterschied
Proteine – Die Bausteine des Lebens

Mikronährstoffe: Vitamine & Co. – ein Überblick und einzelne Wirkungsweisen

Nervenbotenstoffe; Nervensystem, Hormone und Stress

Stress und Übergewicht/Untergewicht –Brain-Pull vs. Body-Pull

Die östliche Medizin- und Ernährungslehre: Weltbild und Anschauungsweise

Chinesische 5-Elemente Lehrer - Ayurveda

Stoffwechseltypen, Appetitverhalten, Ernährungspsychologie, Diäten im Vergleich

Zutatenlisten und Nährstoffangaben lesen/verstehen lernen - eine Detektivarbeit

Sporternährung: Regeneration, Aufbau, Ausdauer
Ernährungs-Schule — Zertifizierter Ernährungs-Coach

Ernährung und Nährstoffe in Zusammenhang gebracht mit den wesentlichen Faktoren der Physiologie, des Stoffwechsel, der Neurologie und der Psyche.

Im Kurs erhältst Du einen grundlegenden Überblick über das schulmedizinische Weltbild und lernst dieses in einen ernährungs-physiologischen Zusammenhang zu bringen, so, dass Du Ursache und Wirkungen verstehen kannst. Dabei wird die Zellernährung, sowie die 5-Elemente Lehre der Chinesischen Medizin und der Ayurveda miteinbezogen.

Der Körper ist eine Maschine, die auf verschiedenen Ebenen funktioniert - ähnlich wie ein Automotor. Im Kurs wird Dir gezeigt, wie Du diese Ebenen - einzeln und im Zusammenhang - verstehen kannst. Du lernst zwischen Motor und Elektronik zu unterscheiden und lernst wie die Maschine kaputt geht, wie man sie heilen kann oder optimal energetisiert.
Doch nicht nur der Motor spielt eine Rolle, sondern auch der Fahrer - die Psyche. Alles in allem lernst du ein einzelnes Symptome in seinen Ursachen zu verstehen und zu erkennen.

Der Kurs wird dir helfen für deine eigene Fitness und dein eigenes Wohlbefinden die Ernährung besser einzustellen und gleichzeitig wird der Kurs dich unterstützen deine Kunden kompetenter und fachlicher zu beraten.

Der Kurs soll Dir auch helfen, die Sprache der "Schulmediziner" und Wissenschaftler besser zu verstehen, so dass Du deine Angst gegenüber den Fachausdrücken verlierst und Informationen und Berichte über die Gesundheit besser einzuordnen weisst.

Ein chinesisches Sprichwort sagt, dass der Vater einer jeden Krankheit die Ernährung ist. Deshalb soll der Kurs auch motivieren, zu verstehen, dass es sich mehr als lohnt und wirklich möglich ist, völlig gesund zu bleiben und vor Vitalität zu strotzen, wenn man sich täglich richtig ernährt. Wenn Du weisst, dass dies bei Dir wirklich möglich ist und du die "Mechanik" und physiologischen Zusammenhänge erkennst, wird Dir dies auch im Umgang mit Dir selbst und evt. Deinen zukünftigen Kunden von grossem Nutzen sein.

Anfragen und Anmeldung